Wie kann ich in Joomla! einen Blog erstellen?

Lässt sich mit dem Joomla! CMS auch ein Blog einrichten oder benötigst du hierfür spezielle Erweiterungen? Das ist nicht notwendig. In dieser kurzen Anleitung zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du weitgehend mit Joomla!-Bordmitteln einen Blog für deine Website einrichtest.

Weblog mit Joomla aufbauen

1. Kategorien anlegen

Dein Blog in Joomla benötigt wenigstens eine eigene Kategorie. Wenn du über die Zeit umfangreiche Informationen und zahlreiche Beiträge erstellen möchtest, ist es natürlich sinnvoll, diese nach Themen zu strukturieren und weitere Unterkategorien anzulegen.

So legst du Kategorien in Joomla! an:

  • Logge dich in das Joomla!-Backend ein und gehe oben im Menü auf „Inhalt“ > „Kategorien“.
  • Klicke auf „Neu“ und erstelle die Oberkategorie „Blog“.
  • Anschließend kannst du weitere Unterkategorien innerhalb der Kategorie „Blog“ anlegen.

Joomla - Kategorien anlegen

 

2. Erstelle einen Menüeintrag für deinen Blog

Damit deine Website-Besucher den Blog innerhalb deiner Internetseite finden und aufrufen können, benötigst du einen entsprechenden Link im Menü.

  • Hierfür gehst du im Backend auf „Menüs“ > „Hauptmenü“
    (oder ein anderes Menü deiner Wahl, sofern der Link zum Blog dort erscheinen soll).
  • Klicke oben links auf „Neu“ und gebe unter „Menütitel“ deinem Menüpunkt einen passenden Namen (z.B. „Mein Blog“).
  • Klicke dann den blauen „Auswählen“-Button beim Punkt „Menüeintragstyp“, klicke hier auf „Beiträge und wähle aus der Liste „Kategorieblog“.
  • Wähle im Feld darunter die Kategorie „Blog“.

Menüpunkt für den Blog anlegen

 

3. Blogübersichtsseite konfigurieren

Als nächstes solltest du festlegen, wie viele Beiträge auf der Übersichtsseite deines Blogs angezeigt werden.

  • Hierfür bleibst du im Bereich „Menüs“ und wählst den Karteireiter „Blog Layout“.
  • Gib im Feld „Einleitung” z.B. die Zahl 10 ein, wenn 10 Beiträge auf einer Seite angezeigt werden sollen.

Kategorieübersicht im Blog konfigurieren

Zusätzliche Infos zu den anderen Punkten findest du weiter unten.

 

4. Detailangaben bei der Darstellung des Blogbeitrags konfigurieren

Joomla! zeigt in der Beitragsansicht im Frontend standardmäßig Informationen wie Autor, Veröffentlichungsdatum oder die Anzahl der Aufrufe an.

Vielleicht möchtest du an dieser Stelle nicht alle Informationen veröffentlichen.

Um dies zu ändern, gehst du ebenfalls im Bereich „Menüs“ auf den Karteireiter „Optionen“. Hier kannst du die Anzeige der Beitragsinformationen nach deinen Vorstellungen beeinflussen.

Anzeige der Beitragsdetails bearbeiten

 

5. Beiträge erstellen

Nun hast du die grundlegenden Einstellungen für deinen Blog in Joomla vorgenommen und es geht ans Erstellen der Inhalte.

  • Um Beiträge für deinen neuen Blog zu schreiben, gehst du auf „Inhalt“ > „Beiträge“.
  • Ordne deine Beiträge der Kategorie „Blog“ bzw. einer deiner Unterkategorien für den Blog zu.

Blogbeitrag in Joomla erstellen

Weiterlesen-Funktion einbauen

In der Kategorieübersicht deines Blogs sollen die Blogbeiträge meist nicht in voller Länge angezeigt werden. Dies steuerst du mithilfe der Weiterlesen-Funktion.

In der folgenden Abbildung siehst du den passenden Button für das Einfügen des Weiterlesen-Links. Setze den Cursor an die gewünschte Stelle im Text, z.B. nach dem ersten Absatz und klicke ihn. Es wird nur noch der obere Textabschnitt in der Kategorieübersicht angezeigt.

Weiterlesen-Link einbauen

 

Du siehst: Es ist ganz einfach, mit Joomla-Bordmitteln einen eigenen Blog in deine Website zu integrieren.

 

6. Kommentar-Funktion

Du möchtest deinen Besuchern auch die Möglichkeit bieten, deine Blog-Beiträge zu kommentieren?

Anders als z.B. WordPress bietet Joomla! im Core keine Kommentarfunktion für Beiträge an. Es gibt jedoch zahlreiche Erweiterungen. Für einfache Kommentarfunktionen stehen dir kostenfreie Erweiterung wie CComment Core oder Akeeba Engage im Joomla-Extension Directory zur Verfügung. Natürlich gibt es auch kostenpflichtige Erweiterungen mit einem größeren Funktionsumfang.

Erweiterungen für Kommentarfunktion in Joomla im Extension Directory aufrufen

 

Weiterführende Hinweise zur Konfiguration der Kategorieübersicht

Kategorieübersicht im Blog konfigurieren

Wie oben schon kurz vorgestellt definierst du das Aussehen der Kategorieübersicht auf dem Reiter „Blog-Layout“ im Menüeintrag deines Blogs. Hier definierst du, wie viele „Führende“ und wie viele „Einleitungsbeiträge“ angezeigt werden.

„Führende“ Beiträge werden immer komplett angezeigt. Oftmals ist dies allerdings nicht gewünscht, weshalb für viele Blogs hier der Wert „0“ eingetragen wird.

Bei „Einleitung“ trägst du die Anzahl der Beiträge ein, die auf einer Seite in der Kategorieübersicht angezeigt werden. Für diese Beiträge wird nur der Einleitungstext und der „Weiterlesen“-Link bzw. Button angezeigt.

Das Feld „Spalten“ definiert die Anzahl der Spalten, in denen die Beiträge dargestellt werden. In vielen Fällen ist die Zahl 1 die richtige Wahl. Ob auch mehrere Spalten gut aussehen, hängt maßgeblich vom verwendeten Template ab.

Das Feld „Links“ definiert schließlich die Anzahl an Links zu weiteren Beiträgen, die unter den Einleitungsbeiträgen, oberhalb der Pagination, angezeigt werden.

Weitere Links und Infos zum Thema:

Download von Joomla

Joomla! Documentation

Joomla!Day Deutschland – offizielle Konferenz der deutschen Joomla! User

Deine Joomla-Agentur – professionelle Websitegestaltung und Webentwicklung für Joomla

Beispiele für Webdesign und Webentwicklung mit Joomla

 

Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - bitte kurz noch ausrechnen: *