Webdesign-Tipps: CMS WordPress auf Deutsch umstellen

Wordpress auf Deutsch umstellenDas beliebte CMS WordPress gibt es in verschiedenen Sprachvarianten.

Vielleicht haben Sie WordPress ursprünglich auf Englisch installiert, möchten es aber doch lieber in deutscher Sprache bedienen. Und auch standardisierte Ausgaben z.B. zu Datum und Autor möchten Sie Ihren Besuchern in Deutsch präsentieren.

Ihr Englisches WordPress auf Deutsch umstellen, so einfach geht’s:

  1. Überprüfen Sie, ob die Datei de_DE.mo bereits im Ordner /wp-content/languages vorhanden ist. Wenn ja, ist Schritt 1 erledigt. 🙂

     
    Wenn die Datei nicht da ist, können Sie sich die deutsche WordPress-Sprachdatei hier herunterladen. Anschließend das .zip-Archiv entpacken und auf Ihrer Website hochladen. Zumeist muss in diesem Fall das Verzeichniss /languages unterhalb von /wp-content noch per FTP erstellt werden.

  2. Öffnen Sie die Datei wp-config.php im Root-Verzeichnis Ihrer Word-Press-Installation und ersetzen Sie hierin die Zeile
     
    define(‚WPLANG‘, “);

    durch

    define(‚WPLANG‘, ‚de_DE‘);

Das war’s. WordPress ist auf Deutsch umgestellt und die entsprechenden Ausgaben und Bezeichnungen im Frontend und Backend sollten nun auf Deutsch erscheinen.

 

Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - bitte kurz noch ausrechnen: *