Sind Ihre Animationen schon fit für’s Mobile Internet?

Interaktive Präsentationen und Animationen mit HTML5 und Javascript für die Darstellung auch auf mobilen Endgeräten erstellen

Interaktive Präsentationen und Schaubilder, Animationen aber auch viele Bilder-Galerien mit Überblendungseffekten für Internetseiten wurden traditionell in der Flash-Technologie von Adobe erstellt. Mit der zunehmenden Verbreitung von mobilen Endgeräten wie Tablet-PCs und Smartphones ist eine zuverlässige Darstellung der Animationen jedoch nicht mehr sichergestellt.

Nicht nur viele preiswerte und weniger leistungsstarke Android-Geräte haben Probleme mit einer korrekten Darstellung von Flash-Animationen, die weit verbreiteten Premium Geräte der Marke Apple, wie das iPhone oder das iPad, bieten von Hause aus gar keine Flash-Unterstützung an.

Was nun tun, wenn Sie Ihre Internet-Präsentationen auch für Nutzer mit mobilem Endgerät bereitstellen wollen? Oder, was nicht selten der Fall ist, wenn Sie selbst die ursprünglich in Flash erstellten Animationen bei Kundengesprächen oder auf Messen und Veranstaltungen auf Ihrem iPad nutzen möchten?

Hierfür gibt es eine Lösung: die Programmierung von interaktiven Präsentationen und Animationen in HTML 5 und JavaScript (z.B. jQuery). Mit diesen neuen Programmiertechniken lassen sich ebenso wie früher in Flash bewegte und interaktive Elemente für das Internet erstellen. Ein „heißes Thema“, wie wir an zunehmenden Anfragen bemerken. Und so konnten unsere Webdesigner und JavaScript-Programmierer inzwischen schon fleißig Animationen, interaktive Schaubilder und Produktpräsentationen im Kundenauftrag von Flash auf jQuery und HTML 5 umbauen. Natürlich setzen wir auch bei neu zu erstellenden Animationen oder interaktiven Präsentationen für Internetauftritte diese Technik ein.

Sind Ihre Animationen schon fit für’s Mobile Internet?

Falls Sie bei der Umstellung vorhandener Präsentationen von Flash auf HTML 5 und JavaScript (jQuery) Unterstützung brauchen oder neue Animationen für Ihre Internetseite erstellen wollen, sprechen Sie uns einfach an.

 

Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz - bitte kurz noch ausrechnen: *