Online Marketing und SEO für Unternehmen in sozialen Netzwerken

Die Bedeutung sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter, LinkedIn und Google plus für Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung sind derzeit in aller Munde. Gut gemachtes Online Marketing in sozialen Netzwerken ist jedoch mehr als das einseitige, unreflektierte Veröffentlichen von Texten und Informationen.

Die Kommunikation in sozialen Netzwerken lebt vom Dialog. Gutes Online Marketing auf Facebook, Twitter, Google plus & co. (Social Network Marketing) bedeutet, sich auf den Gegenüber einzulassen. Online Marketing Kampagnen in sozialen Netzwerken erfordern damit viel Kreativität sowie Zeit und Arbeit.

Damit diese sich Arbeit lohnt, ist es wichtig, seine Zielgruppe auch im gewählten sozialen Netzwerk zu erreichen. Doch wen erreicht das Unternehmen zum Beispiel über Facebook, wen über Twitter oder wen trifft es auf Google plus?

Die Kollegen von createordie.de haben hier eine interessante Infografik des Unternehmensberaternetzwerkes Zintro ausfindig gemacht:
Den Artikel und die Infografik können Sie hier aufrufen.

Zintro hat in unterschiedlichsten Quellen recherchiert und dann eine Nutzungsstatistik für Facebook, Twitter, LinkedIn und Google plus erstellt. Die Ergebnisse dieser Untersuchung sollen es nun Social Media Agenturen, Webmastern und Unternehmen erleichtern, ihre Auswahl zu treffen und erfolgreiche Strategien für die einzelnen sozialen Netzwerke zu entwickeln.

Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - bitte kurz noch ausrechnen: *