Internetagentur formativ.net bei „Joomla – Pizza, Bugs and Fun“

Joomla Patches testenHallo liebe formativ.net – Blogleser,

Am Samstag den 14. März war ein Teil unserer Internetagentur wieder mal in (nicht wirklich) geheimer Mission in Sache Joomla unterwegs.

Grund dafür: der Mitmach-Tag von Joomla  unter dem Namen „Pizza, Bugs and Fun“, der in unterschiedlichen Joomla User Groups in ganz Deutschland stattfand. Bei dem Event ging es darum, Joomla mithilfe von Patches zu verbessern, indem man diese testet und zu jedem Patch ein kurzes Feedback abgab.

Für dieses Spektakel waren wir diesmal zu Gast bei der JUG Rhein-Neckar (http://www.joomla-rhein-neckar.de) in Walldorf. Aber natürlich gab es auch in der JUG Frankfurt am Main (http://www.joomla-rhein-main.de) eine entsprechende Veranstaltung.

joomla bugfixing

Gegen 10:30 startete per Video-Konferenz  eine kleine Einführung von David Jardin und Constantin Romankiewicz in das Thema. Beantwortet wurde vor allem die Frage: Wie richte ich die Arbeitsumgebung ein und wie läuft das Testen der Patches ab?

Danach legten wir los, die ersten Joomla Patches zu testen. Zwischen der Arbeit gab es natürlich auch immer mal wieder eine kleine Stärkung mit Keksen und Süßigkeiten, gegen Nachmittag traf dann die namensgebende Pizza ein und die Teilnehmer konnten neue Energie tanken. Anschließend ging es gestärkt und motiviert weiter.

Alles in allem: „Pizza, Bugs and Fun“ – der Name war Programm. Für uns war’s ein spannender und interessanter Tag in der Welt von Joomla mit vielen neuen Kontakten in die Community.

Soviel zuerst einmal zur Veranstaltung als solches. Wie’s mit dem Testen der Patches genau geht, zeigen wir euch in Kürze in einem eigenen Blogbeitrag.

Stay tuned!

Zurück zur Übersicht

2 Replies to “Internetagentur formativ.net bei „Joomla – Pizza, Bugs and Fun“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz - bitte kurz noch ausrechnen: *